... zudem relevante Themen

Was gehört zu einem Christenleben dazu?

Die logischen Folgen sind vielseitig, mannigfaltig die Themen.

Einige davon, die uns am Herzen liegen, sollen hier ihren Platz finden.      

Lesen bringt's!

Was wären wir ohne Worte???

Gesprochen, gehört, geschrieben, gelesen ...
Wenn ich sie scharz auf weiß vor mir habe, kann ich sie in dem Tempo und mit der Sinnlichkeit aufnehmen, wie es mir gerade zuträglich ist. Nur bedarf es heute ständig einer Einscheidung bei der  regelrechten Wörterflut (von der Bilderwelt mal ganz zu schweigen), was lese ich, was nicht.

 

Hier begeben wir uns auf die Suche nach dem Besten vom Besten, was sich an Literatur bietet. Ein  LESE-RING will zum Genuss motivieren, orientieren und zum praktischen Nutzen verhelfen. 

                         berührtbewegtvereint

Reden wir darüber, auch wenn es um ‚etwas‘ geht, was sich kaum beschreiben lässt.

Herausforderungen nicht nur zu Pfingsten *s.u.*

#Ein Versuch, einfach DANKE zu sagen#.

Meine Sicht und Erfahrung [möchte mich zwar ungern im Vordergrund stellen; wenn es jedoch Anreiz zur Selbstreflexion und eigenem Zeugnis bietet, wäre doch was …]

Berührt:

Emotional gab es da vieles, was aber ging so richtig ins Herz? Es waren und sind Worte, gehört oder gelesen. Worte mit Bezug zu meinem Leben. Worte aus besonderer Herkunft und mit äußerstem Gültigkeitswert. Worte mit Tiefgang …   - Ja, Beispiele und konkret sollte ich nun etwas nennen (ich arbeiter dran) …

Bewegt:

Nach Bewegung im Herzen folgt Bewegung der Beine. Ich suchte die Gemeinschaft zu  Christen. Fortan wurde ich mehr und mehr bewegt. Und  - oh Wunder – ich stellte fest, dass mich am meisten bewegte, dass ein andere sich für mich in Bewegung gesetzt hat: kein Geringerer als der Sohn Gottes. Durch seinen Besuch auf diese Erde und den Gang am Kreuz hat dieser Jesus für mich echte Erlösung bewirkt.# Nicht zu fassen. Staune aber immer noch und immer wieder, dass mich das real derart bewegt. Nun lerne ich zu buchstabieren, was das für eine Bedeutung hat. Und es setzt mich in Bewegung, täglich neu. – Mehr zu dem Stichwort auch hier.

Vereint:

Jesus ist die Brücke zu Gott. Das schreibt sich so. Scheint irgendwie auch ‚unwirklich‘, ist aber im tiefsten Sinn mein Glück. Denn was bleibt und hat wirklich Bestand. Ist es nicht die Verbindung mit meinem Schöpfer? Gut, dass sie unverbrüchlich ist. Vereint, seit der Bund besteht. Eine Ehe ist wohl ein Stückweit Abbild dessen. Es gehört Einvernehmen von beiden Seiten dazu; und wenn vereint, dann vereint.

- - -

*) Die Begriffe 'berührt-bewegt-vereint' dienten auch als Motto für das verlautbarte sogen. "Grafschafter Pfingstreffen 2020", zu dem Dr. Roand Werner spezifisch seine Gedanken beitrug. Hier der Link zur 13-Minütigen Botschaft.

 

*) Es geht nicht um Austausch guter Erlebnisse und Gedanken, nicht um ‚Seelenstriptis‘. Es geht darum, den herauszustellen, der die Bewegung veranlasst, in guter Absicht. Jemand nannte es mal ‚Rückführungsaktion‘ – finde ich treffend, denn schließlich brauchen wir das; der Schöpfer sorgt selber für Frieden, weil wir uns so derbe verlaufen.

Und: da singe und bete ich mehr oder weniger aufrichtig: ‚Herr mein ganzes Leben soll dir Ehre geben – gib dazu Segen:‘    Wie gebe ich ihm wirklich denn EHRE?  Zeugnisse könnten wohl eine Form sein.        

     

                                                                                               hm

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Reflexion - auch berührt-bewegt-vereint ('infiziert')?

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

                            #Aufruf#

95 Sätze & Ideen zum Reformations-Tag

 

               Was ist heute dran?

                                        Pardon - Seite noch im Aufbau!

                       ---------------------------------------------------------

* 1 2 3 dabei - und frei!
Angesprochen - ausgesprochen ! Dies sei ein Grundtenor auf diesen Seiten. Nichts verdrängen, frei raus ...

Folgen ...

 

Wie man sieht, ist hier noch einiges in Arbeit ....

Wie geht's weiter? Was folgt noch? - Wer daran interessiert ist, kann sich auch direkt auf dem Laufenden halten.

Dazu bitte einfach über Kontakt kurz melden. Und jeder bestimmt selbst, wie oft eine Info kommen soll.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Dabei sein ist alles